Gekommen um zu bleiben

Eines vorweg: die Pergola ist kein klassisches Hotel. Wenn Sie danach suchen, werden Sie das hier bei uns nicht finden. Wenn Sie es allerdings gerne etwas relaxter haben, wenn Sie lieber ohne Zeitplan, ohne Programm und ohne Dresscode urlauben, dann laden wir Sie ein zu bleiben.

Come on in!

Schon bei der Ankunft merken Sie, etwas ist hier anders. Rezeption sieht man keine. Empfangen werden Sie im Wohnzimmer mit einem Drink und dann lassen Sie sich am besten erstmal vom Blick ins Tal berauschen. Cheers!

ZIEMLICH EINFACH, ZIEMLICH EXKLUSIV

Zwölf Suiten und zwei Penthäuser, integriert in Weinreben und Apfelwiesen: das ist die Pergola. Ein Hallenbad, zwei Saunas und eine Tiefgarage. Hier ist Luxus viel Raum und natürliche Materialien, kombiniert mit handwerklicher Perfektion: da fühlt man sich wohl. Keine langen Flure, kein 2.000qm großer Spa-Bereich und kein Diningroom. Klingt ziemlich einfach? Genau. Und in dieser Einfachheit liegt die Exklusivität.

UND DANN IST DA EINFACH MAL RUHE

Hier frühstückt man in völliger Privatheit auf der Suite, schaut was unser hauseigener Shop, die Kleine Bottega, Leckeres zu bieten hat oder erkundet das kulinarische Angebot der Umgebung, gelenkt von Empfehlungen der Gastgeber. Den ganzen Tag barfuß laufen und einfach mal nichts tun? Ist völlig ok. Schließlich ist selbst das Relaxen auf den eigenen Terrassen ein Erlebnis. Man lässt der Natur den Vortritt und lässt die Aussicht sprechen. Und dann ist da einfach mal Ruhe.

LET THE JOURNEY BEGIN: WENIGER WELLNESS, MEHR ICH

Manchmal kann Urlaub auch eine Reise zum Ich sein. Denn, wer hat schon Zeit sich im Alltag auf sich selbst zu konzentrieren? Bewegung, Entspannung und Regeneration sind Teil dieser Reise – Unterstützt durch eine Massage, eine private Yoga- oder Pilatesstunde, ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen. Ausgangspunkt: Waalweg, direkt über der Pergola. Das ist Vorsorge und Therapie zugleich. Das ist Auszeit. Das ist Selfness statt Wellness.

EIN PASSIONSPROJEKT UND EIN ZUHAUSE

Wir sind keine Hoteliers – wir sind eine Familie und wir sind Gastgeber. Klar, die Pergola ist ein Unternehmen. Allen voran aber, ist sie ein Passionsprojekt und ein Zuhause. Wir leben sie. Und das wollen wir auch jedem, der hierherkommt, ermöglichen.

 

WEIL WIR DARAN GLAUBEN

Gastfreundschaft bedeutet dem Gast als Freund zu begegnen. Und Freunden würde man eben nur das empfehlen, was man selbst liebt und was einen selbst begeistert. Daher sind unsere Erwartungen und Wünsche Ausgangspunkt unseres Angebots. Weil wir daran glauben.

UND UNS STÄNDIG WEITERENTWICKELN.

Wir machen uns dabei auch Gedanken darüber, wie sich das Urlaubserlebnis der Umgebung, ihrer Landschaft und ihren Menschen gegenüber, verantwortungsvoll gestalten lässt. Das bedeutet für uns Weiterentwicklung. Es ist letztlich auch ein Versuch an der Beziehung zwischen uns und Ihnen zu arbeiten und Gastfreundschaft zu leben.